EnnsBrücke 1945 - Dokumente, Fotos, Zeitzeugen

13.10.2020

Sonderausstellung vom 23. Oktober 2020 - 5. November 2022.

Anlass für die Sonderausstellung sind das Kriegsende vor 75 Jahren und der Beginn des heiß ersehnten Friedens. Im Mittelpunkt stehen die Stadt Enns, die am 5. Mai 1945 von Einheiten der 65. US-Infanteriedivision kampflos besetzt wird, und die Nachbargemeinden Ennsdorf und Asten.

Wenige Tage vorher, am 29. April 1945, proklamiert Karl Renner im ehemaligen Reichsratssaal des Parlaments das neue Österreich, die Zweite Republik. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich zurückweichende deutsche Einheiten ungefähr 20km von Wien entfernt, der Großteil Österreichs ist noch Teil des Dritten Reiches. Die sowjetischen Truppen sind südlich der Donau bereits bis zur Traisen vorgedrungen und Soldaten der 3. US-Armee betreten als erste Alliierte oberösterreichischen Boden nördlich der Donau östlich von Passau.